Engineering –
Anwendungsspezifische Gesamtlösung

Nach Konstruktion der erforderlichen Effektoren erfolgt die ingenieursmäßige Umsetzung der weiteren, notwendigen Prozess-Schritte:

  • Konstruktion der Roboter-Applikation unter Einbindung der Anlagenperipherie

    Hierbei wichtige Parameter sind:
    • Zyklusgeschwindigkeit
    • Bewegungswege
    • Belastungszustände
    • Einsatzbereich/ Umfeld
    • Energiezufuhr
    • Raumverhältnisse

  • Der Mechanische Aufbau

  • Die Steuerung
    • Erstellung Ablaufplan
    • Ausarbeitung der Steuerungstechnik

  • Sicherheitseinrichtungen:
    • was verlangt der Kunde
      — was erfordert die Norm

  • Programmierung der Einrichtung

  • Inbetriebnahme mit Einbindung in bestehende Prozessabläufe